Freitag, 16. Januar 2009

Strümpfe für's 18.Jahrhundert


18th century-style stocking
Originally uploaded by Mme. du Jard

Nachdem ich für Weihnachten meinem liebsten Monsier du Jard ein paar Strümpfe gestrickt habe, ist bei mir nach langen Jahren wieder der Wollwahn ausgebrochen (kennt ihr die Käpt`n Blaubär-Episode mit dem Wollwahn? ;)
Und so musste ich dann auch gleich ausprobieren, ob ich es hinbekomme auch Strümpfe mit einem hohen Spickel zu stricken. Ich hab mir das Buch "Knitting vintage socks" zugelegt, aber leider sind da auch nur sehr kleine Spickel drin, so wie ich sie auch schon bei den Herrenstrümpfen gestrickt hatte.
So hab ich mich dann an das Experiment gewagt und naja, ich bin nicht so ganz zufrieden aber für's erste lass ich sie mal so.
Der Grund warum der Spickel so weit nach hinten gerutscht ist, war der, dass ich ja um die zusätzliche Breite, die der Spickel in das Bein einbringt ja ausgleichen müsste und so hab ich hinten eben ziemlich viele Maschen abgenommen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen